Platz 1 und 3 für die Youngsters

Mit einem fünfköpfigen Team sind die Youngsters zum MTB Rennen im Rahmen des Pölz-Cup nach Waldkraiburg gereist.

Auf einer teilweise recht anspruchsvollen XCO Strecke im Stadtpark von Waldkraiburg mit einigen kurzen und giftigen Anstiegen, stellten sich Korbinian und Emily Wagenstetter sowie Leon Poppe, Niklas Kuznik und Florian Zeiler der Konkurrenz.

Da die Youngsters dieses Jahr noch bei keinen Cup-Lauf am Start standen, mussten Sie allesamt in einer der hinteren Startreihen Aufstellung nehmen und sich nach vorne kämpfen.

Dies gelang Emily im Rennen der U11 weiblich eindrucksvoll, nach drei kurzen Runden siegte Sie vor Lilly Kellerer und Emilia Krause beide aus Ruhpolding.

Niklas zeigte im Rennen der U11 männlich, bei dem 17 Teilnehmer am Start standen, ebenfalls eine gute Leistung und schob sich noch auf einen beachtlichen dritten Rang hinter Benno Prokscha aus Traunstein und Quirin Szabados aus Pfarrkirchen.

Einen Team internen Kampf um Platz 6 lieferten sich Leon und Korbinian im Rennen der U13. Nach drei großen Runden hatte Leon knapp die Nase vor Korbinian, der damit siebenter wurde.

Für Florian galt es bei seinem ersten MTB Rennen überhaupt erst einmal Erfahrung zu sammeln. Die gelang ihm mit einem 6.Platz ganz hervorragend.

Das ganze Oliver Blas Team wünscht Herzlichen Glückwunsch!