Oliver Blas Youngsters starten erfolgreich in die Saison

Mit einem Einzelzeitfahr-Wettbewerb startete das neu gegründete Nachwuchs-Team "Oliver Blas Youngsters" in die Saison 2018.

Im nagelneuen Teambus von Auto-Eder machten sich Emily, Lea, Niklas, Adam und Linus gemeinsam mit Trainer und Chauffeur Marc auf die Reise nach Altenstadt um den 6,3 km langen Rundkurs unter die Räder zu nehmen.

Nach einer ausgiebigen Streckeninspektion bei bestem Wetter, sollte Niklas Kuznik als erster der insgesamt 94 gemeldeten Fahrer ins Rennen gehen. Leider startete Niklas, im wahrsten Sinne des Wortes, mit 63 Sekunden verspätet in die Saison, womit die Gesamtzeit  nur zu Platz vier bei den U11 Jungs reichte.

Emily Wagenstetter gewann souverän das Rennen in der weiblichen Klasse U11 mit über einer Minute Vorsprung.

Lea Kuznik startete in der Klasse der U13 weiblich und zeigte sich mit dem zweiten Platz durchaus zufrieden.

Die Tagesbestzeit über eine Runde erzielte, mit 10:28 min, Linus Scheitinger der damit unangefochten das Rennen der Klasse U15 gewann.

Adam Radvanyi musste als Starter der Klasse U17 schon zwei Runden unter Vollgas drehen. Mit einer Zeit von 22:48 erreichte Adam als viertet das Ziel.

Zeitgleich wie seine Teamkollegen startete Korbinian Wagenstetter, in Schneckenlohe zum Auftakt der MTB-Bayernliga, in die Saison.

Nach dem Technikbewerb, den Korbinian als siebter abschloss, wurde er in Runde eins des Massenstart Rennen der U13, in einen Unfall verwickelt. Der dadurch entstandene Materialschaden verhinderte leider eine bessere Platzierung als der 40. Rang.

Wir gratulieren allen Youngsters zu diesem hervorragenden Saisonstart 2018!